The Tribe Germany

Eine Welt ohne Erwachsene.
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017 01:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2015 14:14 
Bild

Mein Name ist:
Sora Nakamura

Mein Spitzname ist:
Lady Ichigo, was soviel bedeutet wie: „Lady Erdbeere“

An dem Tag habe ich Geburtstag:
04.08.

Mein Alter ist:
20 Jahre

Ich gehöre zum Tribe:
Black Panther

Und wohne:
Opernhaus


Bild

Das war meine Mutter:
Yuna Nakamura, Ärztin (verstorben am Virus)

Das war mein Vater:
Ryusei Nakamura, Architekt (verstorben am Virus)

Das sind meine Geschwister:
Keine

Meine sonstigen Verwandten:
Keine


Bild

Meine Charaktereigenschaften:
Im ersten Anschein kann ich sehr nett und zuvorkommend sein. Ich bin ein sehr extrovertierter und geselliger Mensch, dem es eigentlich nicht schwer fällt, auf Leute zuzugehen. Eigentlich bin ich ein sehr verletzlicher Mensch, der schon viel einstecken durfte und dadurch gelernt hat. Nach außen hin trage ich dies schon lange nicht mehr zur Schau.
Ich bin durchaus jemand, der dich von vorne freundlich anlächeln kann und dir hintenherum ein Messer in den Rücken rammt. Was ich sage, ist nicht unbedingt das, was ich auch denke. Ich drehe die Wahrheit gerne mal so, dass sie mir zugute kommt und wenn ich durch ein paar Tricks etwas bekommen kann, was mir sonst verwahrt bleiben würde, bin ich mir dafür nicht zu schade.
Dem Einzigen, dem ich loyal gegenüberstehe, ist mein König Kuro … und vielleicht seinem Bruder – ein bisschen.

So sehe ich aus:
Ich bin 1,68 cm groß und habe lange blonde Haare, die meist zu eleganten Frisuren zurecht gemacht sind. Ich trage zumeist ausufernde Kleider aus vergangenen Zeiten und auch entsprechenden Schmuck. Oder alles was ansonsten feminin und weiblich wirkt. Durch mein Make-up und die begonnene Hormontherapie fällt es nicht mehr auf, dass ich eigentlich männlich bin. Meine Augen vergrößere ich durch die Schminke noch künstlich. Alles in allem wirke ich von meinem Aussehen her eher harmlos und zierlich, da ich auch recht schmal gebaut bin.

Meine Avatarperson:
Hizaki (Jupiter / Versailles)

Meine Stärken und Schwächen:
+ Loyal
+ Ehrgeizig
+ Stolz
- Überheblich
- Ausnützend
- Materialistisch

Das liebe ich und das hasse ich:
Ich mag schöne Kleider, auffällige Styles und alles, was man dazu braucht. Zeit für Wellness oder um einfach die Seele baumeln zu lassen, ein bisschen mit anderen über Dritte ablästern und natürlich: Mein König.
Was ich nicht leiden kann? Leute die meinen, sich mit mir messen zu wollen und gegen Kuro agieren.

Meine Träume und Wünsche für die Zukunft:
Meine Position zu sichern und zu halten und Kuro in seinem Tun zu unterstützen.


Bild

Vor dem Virus:
Aufgewachsen bin ich in Nürnberg in einem kleinen Reihenhaus neben der Familie Yamamoto. Somit kenne ich auch die beiden Brüder schon seit frühster Kindheit. Meine eigenen Eltern waren durch ihre Berufe viel beschäftigt, so dass ich häufig sogar bei der Familie Yamamoto zu Mittag aß und später auch meine Hausaufgaben dort machte. Mit Ichiro ging ich in die gleiche Klasse und wir spielten häufig zusammen mit Jiro draußen auf dem Spielplatz in unserer Straße. Eigentlich hatte ich eine recht unbeschwerte und schöne Kindheit.

Allerdings musste ich für mich früh feststellen, dass ich mich im falschen Körper geboren fühlte. Bereits in der Unterstufe der weiterführenden Schule, wollte ich nicht nur lieber Kleider als Hosen tragen, sondern eigentlich lieber ein Mädchen sein. Warum, konnte ich anfangs überhaupt nicht genau sagen, aber meistens irgendwie konnte ich mich mit ihnen eher identifizieren. Ihr Verhalten war mir meist logischer und selbst naheliegender, als das der Jungs und auch meine Interessen deckten sich viel eher in diese Richtung. Jedoch wurde der Wunsch mit zunehmendem Alter immer intensiver und meinen eigenen Körper mochte ich weitgehend weniger leiden. In der Schule wurde ich durch meine Identitätskrise meist für merkwürdig abgestempelt und habe seit dem von Fremden eigentlich immer nur Ablehnung erfahren, wenn es um dieses Thema ging.

Bis meine Eltern das Problem wirklich ernst nahmen, war ich bereits in der Pubertät und hatte meine ersten Depressionen durch den Stimmbruch mehr schlecht als recht überstanden. Schließlich schickte man mich zu einem Psychologen, der feststellte, dass ich mich tatsächlich 'im falschen Körper geboren' fühlte und lange Therapiestunden – teilweise auch mit meinen Eltern – zeigten mir und uns die Wege, die wir nun vor uns hatten. Auch die beiden Yamamoto-Brüder, meine noch immer besten Freunde, fanden die Situation merkwürdig, freundeten sich aber schließlich – als fast einzige in meinem Umfeld - damit an, dass ich lieber ein Mädchen sein wollte.

Meine Eltern wollten – trotz der notwendigen Vorlage von 2 Gutachten – noch bis zu meinem 18ten Lebensjahr warten, so dass ich die Entscheidung der Geschlechtsumwandlung selbst zu 'verantworten' hätte. Die Wartezeit war für mich schrecklich und nachdem ich mit 16 die Schule verlassen hatte, fing ich bereits an, weitestgehend feminine Sachen zu tragen und mich leicht zu schminken, während ich eine Ausbildung zum Arzthelfer begann.

Mit 18 durfte ich schließlich endlich die Hormontherapie anfangen, was ich auch sofort in Angriff nahm. Die OPs, welche später folgen sollte, wollte ich jedoch, da ich schließlich auch kurz vor meinen Abschlussprüfungen stand, erst danach starten lassen, um nicht den letzten wichtigen Stoff oder hinterher gar die Prüfungen zu verpassen. Voller Euphorie bestand ich meinen Abschluss schließlich mit Bravur und die Termine für die erste OP waren schon gesetzt. Man war ich nervös. Ichiro und Jiro versuchten alles, um mich zu beruhigen und mir gut zuzureden. Mein Chef hatte für meine Situation sogar so wenig Verständnis, dass er mir bereits ankündigte, mich nach der Prüfung nicht weiter zu beschäftigen. Erneut stieß ich also auf Ablehnung und Abweisung meiner Situation gegenüber und weitere Depressionen folgten.
Doch dann kam alles sowieso ganz anders:

Ein Virus brach auch. Die Krankenhäuser waren zunächst überfüllt, man sagte mir, man müsse meinen Termin verschieben. Die nächste Depression brach über mich herein. Dann starben meine Eltern, wodurch ich auch den zweiten Termin absagen musste, da mir das wichtiger war. Immerhin hatten sie mich zum Schluss doch noch unterstützt. Doch dann zeigte sich, dass immer mehr Erwachsene starben und eine OP rückte für mich außerhalb jeder Reichweite.

Nach dem Virus:
Die erste Zeit nach dem Virus war für mich besonders hart. Nicht nur der Tod meiner Eltern machte mir zu schaffen sondern auch die Tatsache, nun für immer ein Mann zu bleiben. Die Depressionen verstärkten sich immer weiter, da auch meine Hormone mittlerweile leer waren. Bis die beiden Brüder von nebenan schließlich mit einer Tablettenpackung bei mir standen und mir Mut machten. Meinen Körper konnten sie nicht verändern, aber mir zeigen, dass sie mich so mochten, wie ich war und mich auch als Frau noch bei sich haben wollten. Zusammen gründeten die beiden schließlich einen Tribe, dem ich mich natürlich nur zu gerne anschloss. Ich war den beiden immer loyal und mochte sie sehr gerne. Ich selbst hatte mir mittlerweile diverse Kleider aus einigen außergewöhnlichen Geschäften und dem Theater zusammen gesucht und mir angewöhnt, meine Haare und mein Make-up viel deutlicher zu tragen, so dass man mir zumindest nicht mehr ansehen konnte, dass ich ein Mann war.

Irgendwann zerstritten Ichiro und Jiro sich. Lange versuchte ich, irgendwie zwischen ihnen zu vermitteln und sie zusammen zu halten, aber als alles eskalierte, trennten die beiden sich schließlich und ich stand zwischen den Stühlen. Ich konnte mich nur für einen der beiden entscheiden. Das war von Anfang an klar. Und so sehr es mich schmerzte und ich Ichiro mochte, ging ich doch mit Jiro mit. Zumal auch Ichiro mich darum gebeten hatte, um auf seinen kleinen Bruder aufzupassen.

Jiro nahm mich nicht nur mit in seinen 'neuen Tribe', er gab mir sogar den Posten einer seiner „Damen“, was mich natürlich ungemein freute. Denn dieser Rang war in der Tat nur Frauen vorbehalten und zeigte mir, dass Jiro mich tatsächlich als das was ich war akzeptierte. Dem entsprechend loyal stand ich dem jüngeren Yamamoto-Bruder schließlich auch gegenüber. Mit anderen kam ich immer noch nicht so gut zurecht, aber da ich Jiro hatte, war alles andere auch nicht weiter wichtig. Er hatte es geschafft, mein Selbstbewusstsein soweit aufzubauen, dass ich mich einfach als – etwas besseres sah als die anderen und den Rang einer der 'Damen' mit Würde trug, wobei ich teilweise mehr war als das und Jiro auch beratend und helfend zur Seite stand. Meine Unterstützung ist ihm sicher.

Bild

Hast du die Regeln gelesen & akzeptiert?:
Ja
Wie alt bist du in Wirklichkeit?:
26
Hast du weitere Charaktere?:
Shiro
Falls du den Charakter nicht mehr willst oder das Forum verlässt dürfen wir dann den Steckbrief weitergeben?
Nein
Wie hast du zu uns gefunden?:
Bin hier eingezogen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Jul 2015 09:45 
Offline
Toxic
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 292
Geschlecht: weiblich
Name: AMELIE FAHNENBRUCK
Alter: ZWANZIG JAHRE
Beziehungsstatus: ES IST KOMPLIZIERT
Tribe: NEW TOXICS
Inventar: # TASCHENMESSER
Motto: WER NICHT FÜR MICH IST, DER IST GEGEN MICH!
Zweitcharaktere: SCARLETT, TONICA, VICTORIA
Mein Ja hast du klingt alles sehr spannend, jedoch hätte ich an dich eine kleine Bitte.
Neue User lesen sich bestimmt nicht jeden einzelnen Stecki durch, sie wissen dann also sicher nicht das du eigentlich ein Mann bist, und dadurch er ja noch nicht operiert wurde würde man das ja dann schon noch irgendwie merken trotz Schminke und Kleidern und alles. Es wäre also nett wenn du vielleicht in deine Signatur einen kleinen Vermerk dazu machen könntest damit sich andere auf das Spiel mit dir dann besser einstellen können.

Danke :herz:

_________________
Bild
> Let It Go <
Bild
Amelie - Das pure Gift!


Victoria | 16 | Dragons
Scarlett | | Phönix
Tonica | 21 | Edelsteine


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Jul 2015 10:50 
Offline
Tauschhändler
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 75
Geschlecht: männlich
Name: Lukas Beck
Alter: 20
Beziehungsstatus: SINGLE
Tribe: Tauschhändler
Inventar: 1x .38 Revolver (4 Kugeln)
2x Van-Schlüssel
Motto: Wenn nicht heute, dann morgen.
Zweitcharaktere: -
@ lie:
vielleicht macht die unwissenheit mancher spieler das umso witziger, wenn sie nicht wissen das ichigo eig. en kerl ist. ich kann mir gut vorstellen das so einige interessante situationen bei rum kommen können. :D

zum steckbrief: ok - auch ohne vermerk in der signatur :smoke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Jul 2015 12:59 
Hallo. Danke für eure Anmerkungen.
Aber da er ja die Hormontherapie schon länger macht als eigentlich nötig, hat er mittlerweile sogar eine sehr weibliche Stimme, keinen Bartwuchs mehr etc.
Also wirklich merken, dass da ein Mann vor dir steht, tust du dann, wenn er sich nackig macht. ^^
Und keine Sorge, dann werde ich schon explizit erwähnen, dass da was zwischen seinen Beinen hängt, was da "nicht hin gehört." ^^


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Jul 2015 21:02 
Offline
Toxic
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 292
Geschlecht: weiblich
Name: AMELIE FAHNENBRUCK
Alter: ZWANZIG JAHRE
Beziehungsstatus: ES IST KOMPLIZIERT
Tribe: NEW TOXICS
Inventar: # TASCHENMESSER
Motto: WER NICHT FÜR MICH IST, DER IST GEGEN MICH!
Zweitcharaktere: SCARLETT, TONICA, VICTORIA
ok angenommen :greensmilies007:

_________________
Bild
> Let It Go <
Bild
Amelie - Das pure Gift!


Victoria | 16 | Dragons
Scarlett | | Phönix
Tonica | 21 | Edelsteine


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Aug 2015 23:52 
Offline
Toxic
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 292
Geschlecht: weiblich
Name: AMELIE FAHNENBRUCK
Alter: ZWANZIG JAHRE
Beziehungsstatus: ES IST KOMPLIZIERT
Tribe: NEW TOXICS
Inventar: # TASCHENMESSER
Motto: WER NICHT FÜR MICH IST, DER IST GEGEN MICH!
Zweitcharaktere: SCARLETT, TONICA, VICTORIA
also um es nochmal deutlich zu machen es muss nicht in der Signatur stehen trotzdem ist die Lady ein Mann und kann von anderen Charas auch so erkannt werden wenn die sich Mühe geben. Es ist nicht sofort offensichtlich aber doch erkennbar wie es nunmal bei Transen so ist und es auch auf Ava und Signatur zu sehen ist.

Denn die Lady wurde nicht operiert und Hormone wird es jetzt nach 2 Jahren nach dem Virus nur noch schwer geben bzw müssten neu hergestellt werden denn Hormone muss man in jedem Fall ein Leben lang nehmen.

Nur in diesem Fall gibt es hierfür ein Ja wenn sich jeder Chara zu diesem Chara selbst seine Gedanken machen darf

_________________
Bild
> Let It Go <
Bild
Amelie - Das pure Gift!


Victoria | 16 | Dragons
Scarlett | | Phönix
Tonica | 21 | Edelsteine


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2015 02:13 
Das ist jetzt ein schlechter Scherz?
Ich zitiere meinen Post:

Zitat:
Hallo. Danke für eure Anmerkungen.
Aber da er ja die Hormontherapie schon länger macht als eigentlich nötig, hat er mittlerweile sogar eine sehr weibliche Stimme, keinen Bartwuchs mehr etc.
Also wirklich merken, dass da ein Mann vor dir steht, tust du dann, wenn er sich nackig macht. ^^
Und keine Sorge, dann werde ich schon explizit erwähnen, dass da was zwischen seinen Beinen hängt, was da "nicht hin gehört." ^^


Dieses hast du ganz eindeutig mit deinem Post

Zitat:
ok angenommen


angenommen.

Und jetzt nimmst du das nachträglich zurück?
Wenn ich das von Anfang an so gewusst hätte, dann hätte ich diesen Char gar nicht ins Spiel gebracht, denn DARUM ging es ja bei diesem Charakter.

Sorry, aber verarschen lasse ich mich nicht.
Und dass du noch dazu in meinem Post rumpfuscht (auch wenn es nur das Herausnehmen eines OOC's ist), finde ich ehrlich gesagt unter aller Sau! Ich änder ja auch nicht einfach deine Posts ab! Da kann man sich ja nicht mehr drauf verlassen, ob mein Post mein Post ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2015 02:28 
Offline
Toxic
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 292
Geschlecht: weiblich
Name: AMELIE FAHNENBRUCK
Alter: ZWANZIG JAHRE
Beziehungsstatus: ES IST KOMPLIZIERT
Tribe: NEW TOXICS
Inventar: # TASCHENMESSER
Motto: WER NICHT FÜR MICH IST, DER IST GEGEN MICH!
Zweitcharaktere: SCARLETT, TONICA, VICTORIA
Ich hab meine Kritik hier schon im ersten Post erwähnt gehabt da hast du aber auch nicht geschrieben das du den Chara dann so nicht willst. Ich hab es die ganze Zeit so gemeint wie im ersten Post und deinen 2. dann wohl nicht richtig gelesen oder falsch verstanden ich bin jedenfalls noch von meinem 1. Post ausgegangen und hab daraufhin mein ja gegeben. In der Annahme das dass alles so geklärt ist wie ich gedacht habe hab ich natürlich dann auch Scarlett so gespielt wie wenn sie Das weis und alle gehen hoch.

Dabei hat Scarlett davon noch nicht mal was gesagt oder es verraten oder sonst was sie hat es nur gedacht. Was dein Chara dann ja auch nicht wissen kann. Also ist noch gar nix passiert eigentlich! Aber gut wie ihr wollt...

_________________
Bild
> Let It Go <
Bild
Amelie - Das pure Gift!


Victoria | 16 | Dragons
Scarlett | | Phönix
Tonica | 21 | Edelsteine


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sora Nakamura a.k.a Lady Ichigo
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2015 02:32 
Offline
Toxic
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 292
Geschlecht: weiblich
Name: AMELIE FAHNENBRUCK
Alter: ZWANZIG JAHRE
Beziehungsstatus: ES IST KOMPLIZIERT
Tribe: NEW TOXICS
Inventar: # TASCHENMESSER
Motto: WER NICHT FÜR MICH IST, DER IST GEGEN MICH!
Zweitcharaktere: SCARLETT, TONICA, VICTORIA
Ich hab mich wahrscheinlich einfach nur auf Lukas ok konzentriert der schrieb:

zum steckbrief: ok - auch ohne vermerk in der signatur :smoke:

also ohne Vermerk in der Signatur das fand ich dann auch okay. Das dass andere aber alles wegfällt stand nicht fest in meinen Augen

_________________
Bild
> Let It Go <
Bild
Amelie - Das pure Gift!


Victoria | 16 | Dragons
Scarlett | | Phönix
Tonica | 21 | Edelsteine


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Es ist Anfang August, ca zwei Jahre nach dem Virus

Ein wunderschöner Sommerlicher Tag, kaum Wolken sind am blauen Himmel zu sehen.
Kein Wind weht.
Alles in allem wird es heute wieder ein richtig heißer Tag.


Mittag
Änderung jeh nach Spiellage

Geburtstage
Amelie 08.08.



Liebe Gäste, herzlich Willkommen bei The Tribe Germany. Es werden noch jede Menge Charaktere gesucht. Also los meldet Euch an. Wir freuen uns darauf ;-)

Eröffnungsaktion

Der Tribe der zuerst die 5 Mitgliederhürde schafft, bekommt einen eigenen Style!
Viel Spaß


     



Der fehlende Anführer der Phönix!
Michael | Bester Freund | Phönix-Tribe oder Tribelos


Diamant | Partygirl | Beste Freundin
Kleine Schwester | Neunzehn Jahre | Dragons
Aquamarin | Teenager | Beste Freundin


Kinder und Jugendliche gesucht!
Don't you know that you're toxic?
Heidenturmgemeinschaft | 19 - 21 Jahre | Dragons

cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB® phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker